Zum Inhalt springen
Inhalt

Mit WM-Medaillengewinnern Starkes Teilnehmerfeld am Swiss Cup

Der Swiss Cup Zürich am 18. November wartet einmal mehr mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld auf.

Angelina Melnikowa.
Legende: Holte in Doha Silber mit dem Team Angelina Melnikowa. Imago

Neben den beiden Schweizer Duos Oliver Hegi/Ilaria Käslin und Pablo Brägger/Leonie Meier werden mehrere Stars der Szene am Show-Event im Hallenstadion antreten.
Das hochkarätigste Duo bildet Russland mit Angelina Melnikowa und Nikita Nagorni, den beiden WM-Medaillengewinnern von Doha. Ebenfalls Spektakel versprechen der Ukrainer Oleg Wernjajew, der niederländische Reck-Spezialist Bart Deurloo und Mélanie de Jesus dos Santos aus Frankreich. Für Deutschland starten im Paarwettkampf Elisabeth Seitz, die WM-Dritte am Stufenbarren, und Marcel Nguyen.

Auch ein Legenden-Team am Start

Ein besonders Augenmerk gilt dem «Team Legends» mit dem Rumänen Marian Dragulescu und Oxana Tschussowitina, die beiden ehemaligen Sieger des Swiss Cups.

Die Usbekin erreichte in Doha mit 43 Jahren den Sprung-Final und verpasste als Vierte eine Medaille nur knapp. Gecoacht werden die beiden von Swetlana Boginskaja, der mehrfachen russischen Weltmeisterin und Olympiasiegerin.