Zum Inhalt springen

Weiterer gewichtiger Ausfall Auch Yusof muss auf die EM verzichten

Nach Giulia Steingruber, Pablo Brägger und Christian Baumann fehlt auch Eddy Yusof in Glasgow.

Kunstturner.
Legende: Muss pausieren Eddy Yusof wird die EM in Glasgow verpassen. Getty Images

Die Fussverletzung, die sich der 23-jährige Eddy Yusof während der Barrenübung am Länderkampf am letzten Wochenende in Baiersbronn zugezogen hatte, erwies sich als Fraktur des Mittelfussknochens. Yusof, 2016 Teil des Schweizer Bronze-Teams an den Europameisterschaften in Bern, wird mindestens 4 Wochen ausfallen.

Somit hat die Schweizer Delegation in Glasgow nach Giulia Steingruber, Pablo Brägger und Christian Baumann einen weiteren gewichtigen Ausfall zu verkraften.

Noe Seifert rückt nach

Als Ersatz für Yusof rückt Noe Seifert nach. Der 19-jährige Aargauer bestreitet seine ersten internationalen Titelkämpfe bei der Elite. Das Team von Bernhard Fluck wird sich nächste Woche in Birmingham auf die Titelkämpfe der Männer vorbereiten. Diese finden vom 9. bis 12. August statt, diejenigen der Frauen eine Woche früher.

Legende: Video Yusof 2017 beim WM-Final im Mehrkampf abspielen. Laufzeit 2:38 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 06.10.2017.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.