Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Ex-Langlaufstar unter Beschuss Northug mit Kokain erwischt

Petter Northug, der frühere Rivale von Dario Cologna, hat unangenehme Bekanntschaft mit der Polizei gemacht.

Nahaufnahme eines besorgten Petter Northug .
Legende: Ihm droht Ungemach Petter Northug wird sich nach seinem Vergehen vor der Justiz verantworten müssen. imago images

Der ehemalige norwegische Langlauf-Star Petter Northug ist mit Kokain erwischt worden. Er sei in eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei geraten, anschliessend sei ihm Blut abgenommen worden, schrieb der 34-Jährige auf Social Media.

Bei ihm sei «eine kleine Menge Rauschgift» gefunden worden, bei dem es sich um Kokain gehandelt habe. Northug sprach von einem «grossen Fehler», für den er sich entschuldige.

Zusätzliches Vergehen: Raserei

Laut norwegischen Medienberichten war Northug mit 168 Stundenkilometern auf einer Strasse unterwegs, auf der die Höchstgeschwindigkeit auf 110 km/h beschränkt war.

Northug gehört zu den besten Langläufern der Geschichte. Er gewann insgesamt 4 Olympia-Medaillen, darunter 2-mal Gold, sowie 13 WM-Titel. 2018 beendete er seine Karriere.

Video
Aus dem Archiv: Northug in der Loipe – er kokettierte gerne
Aus Sport-Clip vom 12.12.2018.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Roland Gasche  (NachDenker)
    Er gehört sicher zu den besten Langläufern - aber zu der bisher nicht erwischten gedopten norwegischen Langlaufübermacht.