Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fokus liegt auf Heim-Weltcup Cologna verzichtet auf Start in Lillehammer

Langläufer Dario Cologna lässt die Rennen am kommenden Wochenende im norwegischen Lillehammer aus.

Wird in Lillehammer fehlen
Legende: Wird in Lillehammer fehlen Dario Cologna. Freshfocus

Dario Cologna reist nicht nach Lillehammer, wo am kommenden Wochenende der Langlauf-Weltcup Halt macht. Stattdessen bereitet sich der vierfache Olympiasieger in Davos für den Heim-Weltcup am 11./12. Dezember vor.

Laut Swiss-Ski fiel dieser Entscheid in Absprache mit dem Trainer- und Ärzteteam bereits vor dem Saisonstart. Cologna war vergangene Woche in Kuusamo in seine letzte Weltcup-Saison gestartet, nachdem er sich Mitte Oktober bei einem Sturz mit den Rollski am Knie verletzt hatte.

Rang 24 bei Saisonauftakt

Im Rennen über 15 km klassisch belegte der Schweizer Teamleader nach einem Stockbruch den 24. Platz. Für das Verfolgungsrennen tags darauf gab Cologna wie zahlreiche andere Spitzenläufer Forfait. Bei eisigen Temperaturen um minus 20 Grad Celsius wollte der 35-jährige Bündner seine Gesundheit nicht aufs Spiel setzen. In Lillehammer stehen am Freitag ein Sprint, am Samstag ein Einzelstartrennen (beides in freier Technik) und am Sonntag ein Staffel-Wettbewerb auf dem Programm.

Video
Archiv: Cologna auf Rang 24 bei Niskanen-Sieg
Aus Sport-Clip vom 27.11.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen