Zum Inhalt springen

Header

Video
Johaug siegt, Von Siebenthal wird 7.
Aus sportlive vom 17.03.2019.
abspielen
Inhalt

Weltcup in Falun Von Siebenthal und Cologna in den Top 10

Die Bernerin läuft über 10 km auf Rang 7, der Bündner wird im 15-km-Rennen 10.

Nathalie von Siebenthal ist beim 10-km-Skatingrennen im schwedischen Falun auf den hervorragenden 7. Rang gelaufen. Damit realisierte die Berner Oberländerin ihr bestes Weltcup-Ergebnis in diesem Winter. Von Siebenthal will nach dieser Saison ein Sabbatical einlegen und möglicherweise ihre Karriere komplett beenden.

Der Sieg ging einmal mehr an Therese Johaug. Die Norwegerin wahrte ihre Ungeschlagenheit in Distanzrennen in dieser Saison. Im Kampf um den Gesamtweltcup baute Ingvild Östberg (No) dank Rang 4 ihren Vorsprung auf die erkrankte Natalja Neprjajewa (Russ) aus.

Cologna verliert in der Schlussphase

Im Männer-Rennen über 15 km lief Dario Cologna auf den 10. Platz. Nach 10 km hatte er noch auf Rang 7 gelegen. Der Sieg ging an den Russen Alexander Bolschunow, der auf den letzten Kilometern Martin Johnsrud Sundby (No) noch abfing. Im Gesamtweltcup liegt Bolschunow nur noch 14 Punkte hinter Leader Johannes Kläbo.

Die Langläufer beschliessen ihre Saison kommende Woche mit einer Minitour in Kanada.

Video
Cologna rettet Top-10-Platz
Aus sportlive vom 17.03.2019.
abspielen

Sendebezug: SRF info, 17.3.19, 11:20 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.