Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Aus dem Archiv: Pantani wird vom Giro ausgeschlossen abspielen. Laufzeit 03:27 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.06.2019.
Inhalt

Eklat vor 20 Jahren Der Anfang vom Ende des Marco Pantani

Am 5. Juni 1999 wird Marco Pantani wegen eines erhöhten Hämatokritwertes vom Giro d'Italia ausgeschlossen. Es ist der Beginn von Pantanis Abstieg.

Es gibt wohl nur wenige Figuren im Radsport, die bei den Fans so beliebt waren, wie Marco Pantani. Der 1,71 m grosse und rund 60 kg schwere Italiener war einer der besten Kletterer seiner Zeit. Wegen seines Ringes im linken Ohr und des Kopftuches wurde er «Il Pirata», der Pirat, genannt.

Marco Pantani am Giro d'Italia 1999.
Legende: Auf bestem Weg zum Toursieg Marco Pantani am Giro d'Italia 1999. Keystone

Seine grössten Erfolge feiert Pantani 1998, als er sowohl den Giro d'Italia als auch die Tour de France gewinnen konnte. Auch in der Folgesaison fährt Pantani bei der Italien-Rundfahrt dem Toursieg entgegen, doch am vorletzten Tag des Giro ändert sich alles.

Am 5. Juni wird der Superstar aufgrund eines erhöhten Hämatokritwertes von der Tour ausgeschlossen. Pantani versteht die Welt nicht mehr, fühlt sich allein gelassen und verraten. Um den Frust zu verarbeiten, greift «Il Pirata» erstmals zu Kokain.

Pantani wird vom Giro ausgeschlossen.
Legende: Von den Carabinieri im Blitzgewitter abgeführt Pantani wird vom Giro ausgeschlossen. Keystone

Pantani erholt sich nie mehr von diesem Skandal, fährt seiner Form hinterher. Im Februar 2004 wird Italiens gefallener Radsportheld tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Im Alter von 34 Jahren stirbt Marco Pantani an einer Überdosis Kokain.