Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Radsport Franks Ausreissversuch nicht von Erfolg gekrönt

Mathias Frank.
Legende: Verpasste den Coup Mathias Frank. imago images/Archiv

Tirreno-Adriatico: Franks Fluchtgruppe kommt nicht durch

Mathias Frank gehörte auf der 4. Etappe des Tirreno - Adriatico der Ausreissgruppe des Tages an, welche sich nach gut einer Rennstunde gebildet hatte. Der 33-jährige Luzerner vom Team AG2R und seine 2 Fluchtkollegen wurden erst 15 km vor dem Ziel in Cascia vom kleinen Feld mit den Anwärtern auf den Gesamtsieg eingeholt. Den Tageserfolg holte sich nach 194 km der Australier Lucas Hamilton, der im Zweier-Sprint den Italiener Fausto Masnada bezwang. Leader bleibt der Kanadier Michael Woods.

Video
Hamilton gewinnt die 4. Etappe
Aus Sport-Clip vom 10.09.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen