Zum Inhalt springen

Header

Audio
Hirschi weiter gut in Form (Radio SRF 3, Bulletin von 18:30 Uhr, 15.08.19)
abspielen. Laufzeit 00:26 Minuten.
Inhalt

News aus dem Radsport Hirschi glänzt an der Benelux-Tour

Hirschi an der Benelux-Tour nur von Wellens geschlagen

Marc Hirschi hat seinen ersten Sieg auf der World Tour nur knapp verpasst. Der 21-Jährige wurde auf der 4. Etappe der Benelux-Tour hinter dem Belgier Tim Wellens Zweiter. Hirschi wurde im Schlussspurt erst ganz am Ende noch abgefangen und schliesslich um eine halbe Radlänge geschlagen. Die gute Form des Berners schlägt sich auch in der Gesamtwertung nieder, wo Hirschi 3 Etappen vor Schluss 4 Sekunden hinter Wellens auf Platz 2 liegt. Bereits Anfang August hatte der Sunweb-Fahrer geglänzt, als er bei der Clasica San Sebastian Dritter geworden war.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Jonas Inniger  (Jonas Inniger)
    Die Tou heisst BinkBank Tour und entstand aus der Belgien, Niederlanden und Luxenburg Rundfahrt. Der Name BeNeLux wurde jedoch schon länger abgelöst. Seis drum gratulation an Marc Hirschi
  • Kommentar von Astrid Etter  (Raja)
    Bei dieser Tour handelt es sich um die BinkBank Tour welche in Belgien und den Niederlanden ausgetragen wird. In Luxemburg wird nicht gefahren.