Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

News aus dem Radsport Hirschi im Baskenland wieder stark

Marc Hirschi.
Legende: Weiter im Saft Marc Hirschi. Keystone
  • Hirschi starker Fünfter

Der Schweizer Neoprofi und U23-Strassenweltmeister Marc Hirschi trumpft an der Baskenland-Rundfahrt weiter auf. Einen Tag nach dem vierten Platz wird der 20-jährige Berner in der vierten Etappe Fünfter. Marc Hirschi fuhr nach 164 Kilometern in Arrigorriaga mit neun Sekunden Rückstand auf den nunmehr dreifachen Etappensieger Maximilian Schachmann aus Deutschland ins Ziel.

  • Alaphilippe zieht sich nach Sturz zurück

Julian Alaphilippe ist am Tag nach seinem Sturz in der Baskenland-Rundfahrt nicht zur vierten Etappe angetreten, die über 164 km von Vitoria-Gasteiz nach Arrigorriaga führt. «Nach den Untersuchen durch das Ärzteteam haben wir entschlossen, dass es besser für ihn sei, abzubrechen und sich auf die Genesung zu konzentrieren», erklärte Alaphilippes Team Deceuninck-Quick Step.