Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Rad-News Auch Lienhard wechselt zu Groupama-FDJ

Fabian Lienhard pedalt auf seinem Zeitfahr-Velo.
Legende: Die Zukunft bringt ein neues Abenteuer Fabian Lienhard. Keystone

Neu ein Schweizer Quintett bei Groupama-FDJ

Die Schweizer Radprofi-Delegation in der World-Tour-Equipe von Groupama-FDJ erhält ab kommender Saison Zuwachs. Der 26-jährige Zürcher Fabian Lienhard einigte sich mit dem französischen Team auf einen 2-Jahres-Kontrakt. Zurzeit steht Lienhard noch bei IAM Excelsior unter Vertrag. Die Zukunft der Schweizer Equipe ist allerdings ungewiss. Mit Sébastien Reichenbach, Steve Morabito, Stefan Küng und Kilian Frankiny stehen derzeit 4 Schweizer für Groupama-FDJ im Einsatz.

Video
Aus dem Archiv: Fabian Lienhard stellt sich an der TdS vor
Aus Sport-Clip vom 17.06.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Roman Zellweger  (Wellenabreiter)
    Schön dass es „Lieni“ noch geglückt ist in ein Worldtour Team zu kommen... Einfacher wirds nicht, wenn man sieht wie die Jungen den Alten Feuer unter dem Kessel machen.
    Gratuliere Fabian
  • Kommentar von Rafael Graf  (Whitetiger)
    Sehr schade, dass es kein Schweizer Team mehr gibt. In Frankreich scheinen sie zu wissen, wie stark Schweizer Radfahrer sind. Morabito wird allerdings nach dieser Saison zurücktreten, deshalb wIrd es kein Quintett sein.