Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Campenaerts' Rekordfahrt in der Höhe abspielen. Laufzeit 01:41 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 16.04.2019.
Inhalt

Rad-News Campenaerts entreisst Wiggins den Stunden-Weltrekord

  • Campenaerts entthront Wiggins

Der Belgier Victor Campenaerts ist neuer Stunden-Weltrekordhalter. Er spulte im mexikanischen Aguascalientes die Runden auf der Bahn mit einem Schnitt von 55,089 km ab. Er brach somit den Rekord von Bradley Wiggins, der vor 4 Jahren in London 563 m weniger weit gekommen war. Campenaerts hatte sich wochenlang auf den Versuch vorbereitet. Im Velodrom auf 1500 Metern über Meer nutzte er die Vorteile der Höhenlage perfekt aus. Der 27-Jährige ist ein Zeitfahr-Spezialist. 2018 holte er den EM-Titel sowie WM-Bronze in dieser Disziplin.

  • Schmerzhafte Folgen für Benoot

Der Belgier Tiesj Benoot muss wegen des Bruchs des Schlüsselbeins mehrere Wochen pausieren. Der 25-Jährige aus dem Lotto-Team fuhr am Sonntag beim Klassiker Paris-Roubaix auf ein abrupt bremsendes Begleitfahrzeug auf und verletzte sich durch den Aufprall auf die Heckscheibe.