Zum Inhalt springen

Wechsel fix Stefan Küng neu bei Groupama-FDJ

Der Schweizer Radfahrer erhält beim französischen Team einen Zweijahresvertrag.

Stefan Küng.
Legende: Hier noch im BMC-Dress Stefan Küng. Imago

Seit Tagen hatte sich abgezeichnet, dass Stefan Küng ab nächster Saison für ein neues Team fahren würde. Nun gab der Thurgauer seinen Wechsel zu Groupama-FDJ bekannt. Der zweifache Schweizer Meister im Zeitfahren einigte sich mit der französischen Equipe auf einen Vertrag über 2 Jahre.

«Groupama-FDJ sah mein Potenzial und hat mir eine Rolle angeboten, welche meinen Ambitionen entspricht», so Küng. Ausserdem sei er wegen seinen Landsleuten Sébastien Reichenbach und Steve Morabito dem Team immer schon nahe gewesen. Ob die beiden nächste Saison weiterhin bei Groupama-FDJ fahren werden, ist aber noch unklar.

Neu einer der Leader

Küng wird bei seinem neuen Arbeitgeber mehr Verantwortung übertragen, als zuvor im Team BMC. Beim amerikanisch-schweizerischen Team musste Küng in den Klassikern hinter Leader Greg Van Avermaet anstehen.