Zum Inhalt springen

Header

Audio
2 Coronafälle bei UAE Tour (Radio SRF 3, Bulletin von 07:00 Uhr, 28.02.20)
abspielen. Laufzeit 00:36 Minuten.
Inhalt

Zwei Fahrer infiziert UAE Tour wegen Coronavirus abgebrochen

Beim Etappenrennen in den Vereinigten Arabischen Emiraten wurden zwei Personen positiv auf das Coronavirus getestet.

Die UAE Tour musste wegen des Coronavirus zwei Etappen vor dem Ende abgebrochen werden. Die 6. und 7. Etappe finden nicht mehr statt.

Im Hotel, in dem alle Teams untergebracht sind, sind zwei italienische Radprofis positiv auf das Virus getestet worden. Dies gaben die Veranstalter und das Sportministerium des Landes am späten Abend bekannt.

Fahrer vorerst unter Quarantäne

Alle Fahrer, unter ihnen der Schweizer Danilo Wyss und der britische Superstar Chris Froome, wurden danach umgehend unter Quarantäne gestellt. Die Fahrer werden nun alle getestet und dürfen bis dahin das Hotel nicht verlassen.

Nach 5 der geplanten 7 Etappen lag der Brite Adam Yates in Führung. Wie und ob das Rennen gewertet wird, wurde vorerst nicht bekannt.

mir/sda

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.