Zum Inhalt springen
Inhalt

Ruder-WM 2018 Zwei Schweizer Boote im Halbfinal

Im bulgarischen Plovdiv haben zwei weitere Schweizer Boote den Einzug in den WM-Halbfinal geschafft.

Patricia Merz (l.) und Frédérique am Rudern
Legende: Via Hoffnungsrunde weiter Patricia Merz (l.) und Frédérique Rol. Keystone

Frédérique Rol und Patricia Merz qualifizierten sich mit dem Leichtgewichts-Doppelzweier ebenso via Hoffnungsläufe wie der Vierer-ohne mit Augustin Maillefer, Benjamin Hirsch, Markus Kessler und Paul Jacquot. In beiden Kategorien finden die Halbfinals am Donnerstag statt.

Bereits am Montag hatten sich Titelverteidigerin Jeannine Gmelin im Einer und Europameister Michael Schmid im Leichtgewichts-Einer direkt für die Halbfinals qualifiziert.