Zum Inhalt springen

Header

Video
Nick Alpiger siegt in Flüelen
Aus sportaktuell vom 07.07.2019.
abspielen
Inhalt

Innerschweizer Schwingfest Nick Alpiger düpiert sämtliche Innerschweizer

Der Aargauer Gastschwinger setzt sich in Flüelen überraschend gegen die hochkarätige Konkurrenz durch.

Der Schlussgang

Nick Alpiger und Christian Schuler haben in den ersten 5 Gängen je 4 gewonnen und im Direktduell gestellt. Das reichte beiden zum Einzug in den Schlussgang. Dort machte Alpiger kurzen Prozess: Er parierte einen Angriff von Schuler und legte den Rothenthurmer nach nur 24 Sekunden auf den Rücken.

Video
Alpiger bodigt Schuler im Schlussgang nach 24 Sekunden
Aus sportlive vom 07.07.2019.
abspielen

Die grosse Überraschung

Alpigers Sieg ist eine grosse Überraschung. Zwar gehört der Aargauer an jedem Fest zum erweiterten Favoritenkreis. Beim stark besetzten Innerschweizer Schwingfest hätten ihm den Sieg aber nur wenige zugetraut. Alpiger stammt aus dem wenig erfolgsverwöhnten Nordwestschweizer Verband, der sonst regelmässig hinter den Bernern, Nordostschweizern oder Innerschweizern anstehen muss.

Video
So bettet von Ah Reichmuth ins Sägemehl
Aus sportlive vom 07.07.2019.
abspielen

Die weiteren Favoriten

Für Armon Orlik und Pirmin Reichmuth brachte das Innerschweizer Schwingfest negative Saisonpremieren. Orlik beendete erstmals ein Kranzfest nicht als Sieger – der Bündner wurde Dritter. Reichmuth kassierte die erste Niederlage des Jahres. Der Zuger musste sich von Altmeister Benji von Ah bereits im 3. Gang auf den Rücken legen lassen.

Die Stimmen zum Fest

  • Nick Alpiger: «Ich finde keine Worte, es ist einfach wunderschön. Dass ich als Nordwestschweizer hier gewinne, kann ich fast nicht glauben. Ich habe das Gefühl, ich schwebe auf einer Wolke.»
Video
Alpiger: «Mit Abstand das Grösste, das ich erreicht habe»
Aus sportlive vom 07.07.2019.
abspielen

Die weiteren Feste des Tages

  • Walliser Kantonalfest: Den Sieg sichert sich der Freiburger Lario Kramer. Er setzt sich im Schlussgang in der 4. Minute gegen Augustin Brodard durch.
  • Appenzeller Kantonalfest: Michael Bless gewinnt das Appenzeller Kantonalschwingfest zum 3. Mal in seiner Karriere nach 2011 und 2014. Im Schlussgang bodigt Bless Markus Schläpfer.

Das SRF-Programm zur Schwingsaison 2019

Sonntag, 4. August 2019Nordwestschweizerisches Schwingfest, Wittnau

Kommentar: Stefan Hofmänner und Matthias Sempach
Sonntag, 11. August 2019Bernisch Kantonales Schwingfest, Münsingen

Kommentar: Marcel Melcher und Adrian Käser
Sonntag, 11. August 2019Schwägalp-Schwinget (Bergkranzfest)

Kommentar: Stefan Hofmänner und Jörg Abderhalden

Moderation: Sascha Ruefer
Samstag/Sonntag, 24./25. August 2019Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest, Zug

Kommentar: Stefan Hofmänner und Adrian Käser

Moderation: Sascha Ruefer

Sendebezug: Livestream auf www.srf.ch/sport, 07.07.19, 07:20 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Küsu Schreiber  (Küsu Schreiber)
    Für mich nicht eine grosse Überraschung, ist doch Alpiger trotz erst 22 Jahren schon eine Weile dem erweiterten Favoritenkreis zuzuordnen. Das könnte nun der Durchbruch sein und für den NWS-Verband ganz sicher ein Glückstreffer. Aktuell sind sie nicht mehr so breit aufgestellt (Rücktritt Gisler). Und der Alpiger Nick ist wirklich ein Offensivschwinger und dazu ein sehr sympathischer Typ!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen