Zum Inhalt springen
Video
Grabs Überraschungscoup am Zuger Kantonalen
Aus Sportpanorama vom 22.04.2018.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 59 Sekunden.

Mit 38 Sieg am Kantonalfest Grab teilt die Jungen ein – und denkt an Rücktritt

Martin Grab sorgt früh in der Schwingsaison für eine Sensation: Er schwingt mit 38 Jahren zum 5. Mal am Zuger Kantonalen obenaus.

Martin Grabs 4. Sieg am Zuger Kantonalfest vor mittlerweile 7 Jahren war noch ein normales Ereignis. Der neuerliche Triumph des Schwyzers dagegen ist alles andere als selbstverständlich – erst recht in einem Sport, in dem es die über 30-jährigen Athleten immer schwerer haben.

Für Grab war es der 33. Kranzfestsieg. In seiner aussergewöhnlichen Laufbahn hatte er unter anderem auch den Expo-Schwinget 2002 und den Unspunnenschwinget 2006 für sich entschieden.

Das Ende naht

Im Teilnehmerfeld mit immerhin 6 Eidgenossen blieb Martin Grab nur 0,75 Punkte unter dem Maximum. Auf dem Notenblatt hatte er auch den Luzerner Eidgenossen Sven Schurtenberger, einen der aktuellen Trümpfe des Innerschweizer Verbandes. Im Schlussgang bodigte Grab Überraschungsmann Stefan Ettlin im ersten Zug.

Trotz des Festsieges blickt Grab dem Ende der Karriere entgegen. Hören Sie dazu seine Ausführungen im untenstehenden Video.

Video
Grab: «Mich haben Zweifel beschlichen»
Aus Sport-Clip vom 22.04.2018.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 22 Sekunden.

Meistgelesene Artikel