Zum Inhalt springen

Header

Video
Insta-Live mit Remo Käser
Aus Sport-Clip vom 17.04.2020.
abspielen
Inhalt

Schwinger im Insta-Live Käser: «Gefährlich, erst im August mit der Saison zu starten»

Im Instagram-Interview mit SRF äussert sich Remo Käser über seinen Fitnesszustand und über einen möglichen Saisonabbruch.

Ein Bandscheibenvorfall setzte Remo Käser im letzten Sommer für einige Zeit ausser Gefecht. Obwohl er nur 2 Monate nach der Verletzung am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug teilnahm, konnte er nicht mit der Konkurrenz mithalten: «Ich hatte starke Kraftverluste und brachte nicht mal mehr einen Liegestütz zustande.»

Der Berner nutzte die anschliessende Pause, um in den USA-Ferien den Kopf zu lüften. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase fühlt sich der 23-Jährige wieder topfit, doch nun machte ihm das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung.

Remo Käser
Legende: Ein jubelnder Remo Käser Nach dem Sieg im Schlussgang am Seeländischen Schwingfest in Lyss 2019. Keystone

Verletzungsrisiko bei Saisonstart im August

Käser freut sich auf seine Rückkehr ins Sägemehl, warnt aber vor einem voreiligen Saisonbeginn: «Es wäre gefährlich und fahrlässig Anfang August wieder mit Schwingen zu starten und gleich wenige Wochen darauf die Saisonhöhepunkte bestreiten zu müssen.»

Im Instagram-Interview mit Annette Fetscherin sprach Käser zudem über seine Leidenschaft fürs Fischen und wieso er als Langnau-Fan an der SCB-Meisterfeier 2019 dabei war.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen