Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Slopestyle Frauen
Aus Sport-Clip vom 30.01.2021.
abspielen
Inhalt

X Games in Aspen Gremaud und Höfflin gehen im Slopestyle leer aus

Nach dem Sieg im Big Air am Freitag bleibt Mathilde Gremaud im Slopestyle wie auch Sarah Höfflin ohne Medaille.

Einen Tag nach ihrem überragenden Triumph im Big Air hat Mathilde Gremaud bei den X Games in Aspen (USA) im Slopestyle den nächsten grossen Sieg verpasst. Die Freiburgerin musste sich wie auch die zweite Schweizerin beim Event, Sarah Höfflin, geschlagen geben.

Im 1. Lauf war Gremaud unter ihren Möglichkeiten geblieben, Höfflin hatte sogar einen Sturz in Kauf nehmen müssen. Auch in den nächsten Runs fehlte entweder das letzte Quäntchen Glück oder die Konzentration. Immerhin gelang Höfflin ein 4. Lauf ohne Fehler, der ihr danach den 4. Platz einbrachte, noch vor Gremaud, die 5. wurde.

Gold schnappte sich Eileen Gu aus China. Die erst 17-Jährige, die am Freitag im Big Air Bronze gewonnen hatte, siegte vor Isabel Atkin (GBR) und Megan Oldham (CAN).

Video
Gremaud: «Ich habe zu viele Fehler gemacht»
Aus Sport-Clip vom 30.01.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen