Zum Inhalt springen

Header

Video
Schweizer Snowboarder verpassen den Slopestyle-Final
Aus Sport-Clip vom 15.01.2020.
abspielen
Inhalt

European Open in Laax Enttäuschung für Schweizer Slopestyler

Der Final des Slopestyle-Events an den European Open in Laax geht ohne Schweizer Beteiligung über die Bühne.

Dem Final am nächsten kam Sina Candrian. Die Bündnerin belegte nach den zwei Durchgängen der Qualifikation mit 58,33 Punkten Rang 8 und verpasste die Finalteilnahme um 2 Ränge bzw. um 0,87 Punkte.

Candrian war die einzige Schweizerin im Halbfinal, in dem die Japanerin Reira Iwabuchi mit 78,71 Punkten das höchste Skore erzielte.

Video
Candrian verpasst den Final knapp
Aus Sport-Clip vom 15.01.2020.
abspielen

Männer-Trio geschlagen

Bei den Männern belegte das Schweizer Trio Moritz Thönen, Nicolas Huber und Jonas Bösiger geschlossen die Plätze 16 bis 18 und verpasste den Final der besten 12 damit relativ deutlich.

Die beste Wertung erzielte der Amerikaner Redmond Gerard mit 84,03 Punkten. Die Finals in Laax finden am Freitag statt.

Die Laax Open bei SRF

WannZeitWasWelcher Kanal
Freitag, 17. Januar
11:50 Uhr
SlopestyleSRF zwei & Sport App
Samstag, 18. Januar
17:25 Uhr
HalfpipeSRF zwei & Sport App