Zum Inhalt springen

Header

Video
Ryf strebt auf Hawaii den 6. Ironman-Titel an
Aus Sport-Clip vom 27.09.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 40 Sekunden.
Inhalt

Ironman-WM am 6. Oktober Nach 3 Jahren Absenz: Ryf überlässt auf Hawaii nichts dem Zufall

Daniela Ryf reiste 3 Wochen vor dem Ironman nach Hawaii. Für die Solothurnerin bietet sich eine einmalige Chance.

Am 6. Oktober hat Triathletin Daniela Ryf die aussergewöhnliche Chance, den 2. Ironman-WM-Titel im gleichen Kalender-Jahr zu gewinnen. Im Mai hatte die 35-Jährige in St. George (Utah) triumphiert. Die Ironman-WM hatte erstmals überhaupt ausserhalb von Hawaii stattgefunden, weil sie 2021 wegen Corona ausgefallen war.

Ich habe extrem viel investiert in den letzten Monaten.

Im Oktober findet der Wettkampf nun wieder auf der Originalstrecke statt, wobei Ryf ihren 6. Titel nach 2015, 2016, 2017, 2018 und 2022 holen kann. «Ich bin dankbar, dass wir zurück sein dürfen. Die Vorfreude ist riesig», sagt Ryf.

3 Wochen vor dem Rennen auf Hawaii

Die Solothurnerin überlässt nichts dem Zufall und reiste bereits 3 Wochen vor dem Wettkampf nach Hawaii. «Das Rennen ist sehr hart und es fliessen viele Faktoren ein. Die bestmögliche Vorbereitung zu haben, ist enorm wichtig», so Ryf.

Der Ironman Hawaii fand wegen Corona letztmals 2019 statt, umso motivierter zeigt sich die Schweizerin: «Ich bin enorm hungrig auf das Rennen. Ich habe extrem viel investiert in den letzten Monaten und versucht, alles herauszuholen.»

Sportflash vom 27.09.22, 26.09.22, 20:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen