Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Der Matchball und Jubel von NUC abspielen. Laufzeit 00:20 Minuten.
Aus sportlive vom 13.04.2019.
Inhalt

Ausgleich im Heimspiel Neuchâtel schlägt im Playoff-Final zurück

Im Duell um den Volleyball-Titel bei den Frauen steht es nach 2 Partien zwischen Neuchâtel UC und Aesch Pfeffingen 1:1.

Auch das 2. Heimspiel der Final-Serie um den Schweizer Volleyball-Titel zwischen Aesch Pfeffingen und Neuchâtel UC wurde vom Heimteam gewonnen. Den Neuenburgerinnen gelang beim 3:1-Sieg eine überzeugende Reaktion auf die Auftakt-Niederlage.

NUC gewann den 1. Satz deutlich mit 25:16 und liess sich auch nach dem mit 23:25 verlorenen 2. Durchgang nicht aus dem Konzept bringen. Mit 25:22 drehten die Cup-Siegerinnen die Partie im 3. Satz wieder zu ihren Gunsten und sicherten sich den Schlusssatz nach kurzem Zittern in der Schlussphase verdient mit 25:20.

Das 3. Finalspiel in der Best-of-5-Serie findet erst am 22. April wiederum im Baselbiet statt.