Zum Inhalt springen

Trotz Aufholjagd Volleyballer unterliegen Mazedonien

Bei der Männer-Nati schwinden nach dem 2:3 gegen Mazedonien die Hoffnungen auf eine EM-Qualifikation.

Legende: Video 3:2-Niederlage für die Schweizer Volleyballer abspielen. Laufzeit 02:27 Minuten.
Aus sportaktuell vom 25.08.2018.

Drei Tage nach dem 3:2-Sieg in Mazedonien hat sich die Schweizer Männer-Nationalmannschaft dem gleichen Gegner in Schönenwerd mit 2:3 geschlagen geben müssen.

Das Team von Trainer Mario Motta bäumte sich nach 0:2-Satzrückstand auf, gewann den 3. Umgang glatt mit 25:16 und doppelte im 4. Satz mit 25:23 nach. Im Entscheidungssatz wehrten die Schweizer zwei Matchbälle ab. Den 3. verwandelten die Gäste dann aber zum 15:12.

Legende: Video Der spektakulärste Ballwechsel abspielen. Laufzeit 00:38 Minuten.
Aus sportlive vom 25.08.2018.

Mit 4 Punkten aus 4 Spielen liegt die Schweiz in der Vierergruppe temporär auf Rang 3. Mazedonien ist mit 7 Punkten 2. hinter Leader Ukraine. Nur die Top 2 haben die Chance auf eine Endrunden-Teilnahme.

Klassement: 1. Ukraine 3/8. 2. Mazedonien 4/7. 3. Schweiz 4/4. 4. Ungarn 3/3.