Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

WM in Winterthur Schweizer Faustballer treffen auf Argentinien

Die Schweiz trifft in der Zwischenrunde an der WM in Winterthur auf Argentinien.

Faustballer jubeln.
Legende: Jubeln sie weiter? Die Schweizer messen sich am Abend mit Argentinien. Freshfocus

Der nächste Schweizer WM-Gegner ist bekannt. Die Schweizer, die sich am Dienstag Rang 1 in der Gruppe B gesichert hatten, treffen in der Zwischenrunde (Double Elimination) nun auf Argentinien. Die Südamerikaner hatten sich gegen Namibia problemlos mit 3:0 (11:6, 11:4 und 11:8) durchgesetzt.

Die Partie findet am Mittwochabend um 17:45 Uhr statt. Die Schweiz ist gegen Argentinien, das seine Gruppenspiele allesamt verloren hatte, klar favorisiert. Bei einem Sieg steht die Nati direkt im Viertelfinal. Bei einer Niederlage bekommt das Team von Oliver Lang eine zweite Chance.

Live-Hinweis

Auf SRF zwei und in der Sport App können Sie die Heim-WM der Faustballer wie folgt live verfolgen:

  • Halbfinals: Freitag, 16.08. ab 18:20 Uhr (nur bei Schweizer Beteiligung)
  • Spiel um Platz 3: Samstag, 17.08. ab 15:50 Uhr (nur bei Schweizer Beteiligung)
  • Final: Samstag, 17.08. ab 17:50 Uhr
Legende: Video Am Dienstag: Schweiz gewinnt Kampf um Gruppensieg gegen Brasilien abspielen. Laufzeit 01:03 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 13.08.2019.