Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Auftakt zu F1-Tests in Bahrain Verstappen mit Bestzeit im Sandsturm – Alfa Romeo ansprechend

Der Niederländer war im Red Bull der Schnellste bei windigen Verhältnissen. Mercedes kam noch nicht auf Touren.

Max Verstappen im Training in Bahrain.
Legende: Behielt den Durchblick im Sandsturm Max Verstappen in Bahrain. imago images

Max Verstappen war auf seiner schnellsten Runde auf der Strecke in Sakhir gut zwei Zehntel schneller als der Engländer Lando Norris im McLaren. Aufgrund der sehr windigen und staubigen Bedingungen dürften an den nächsten beiden Testtagen allerdings noch weitaus bessere Zeiten möglich sein.

Für das Weltmeister-Team Mercedes verlief der Testauftakt derweil nicht nach Wunsch. Valtteri Bottas kämpfte am Vormittag mit Schaltproblemen. Auch Lewis Hamilton konnte am Nachmittag erst mit einer Stunde Verspätung loslegen. Der siebenfache Weltmeister verlor als 10. mehr als 2 Sekunden auf die Spitze.

133 Runden für Alfa Romeo

Neben dem Mercedes-Duo wurden auch Sebastian Vettel im Aston Martin (13.) und Mick Schumacher im Haas (16.) von technischen Problemen ausgebremst.

Das Fahrer-Duo von Alfa Romeo durfte mit dem ersten Testtag zufrieden sein. Der Italiener Antonio Giovinazzi und der Finne Kimi Räikkönen absolvierten im C41 zusammengezählt 133 Runden und belegten am Ende die Plätze 6 und 12.

Video
Archiv: Alfa Romeo stellt seinen neuen Boliden vor
Aus Sport-Clip vom 22.02.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Dennis Gutknecht  (Federer_IST_Gott)
    Obwohl man normalerweise auf einen ersten Ersttag maximal zu 20% vertrauen sollte - das Klassement dürfte gerne dann auch in die ‚echte‘ Saison übernommen werden.

    Bin gespannt wie es dann in 2 Wochen aussieht!