Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Formel 1 Russell ersetzt Hamilton – Grosjean aus Spital entlassen

George Russell.
Legende: Darf in Bahrain im Mercedes ran George Russell. Keystone

Russell für Hamilton in Bahrain

Wie erwartet wird George Russell den mit dem Coronavirus infizierten Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton am Sonntag beim Grand Prix in Bahrain ersetzen. Der Brite, der eigentlich als Stammfahrer beim Formel-1-Team von Williams unter Vertrag steht, erhielt von seinem Team die Freigabe für den GP von Sakhir. Mercedes zog Russell dem eigentlichen Testfahrer Stoffel Vandoorne vor. Bei Williams wird derweil Ersatzpilot Jack Aitken sein Formel-1-Debüt feiern.

Grosjean kann Spital verlassen

Nach seinem Feuerunfall beim Grossen Preis von Bahrain hat Formel-1-Pilot Romain Grosjean das Krankenhaus nach 3 Nächten verlassen. Das teilte das Haas-Team am Mittwochmorgen mit. Der Franzose werde die Behandlung der Verbrennungen an seinen Handrücken nun ausserhalb der Klinik fortsetzen und vorerst in Bahrain bleiben. Schon am Dienstag hatte Grosjean bekräftigt, dass er beim letzten Saisonrennen in Abu Dhabi (13. Dezember) wieder für Haas an den Start gehen wolle.

Aus dem Archiv: Grosjeans Unfall in Bahrain
Aus sportpanorama vom 29.11.2020.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.