Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Saubers Leclerc wird 6. Hamilton erbt Sieg in Baku

Der Mercedes-Fahrer feiert beim turbulenten GP Aserbaidschan seinen 1. Saisonsieg. Saubers Leclerc punktet erstmals.

Das Podest:

  • 1. Lewis Hamilton (Mercedes)
  • 2. Kimi Räikkönen (Ferrari)
  • 3. Sergio Perez (Force India)

Für Hamilton war es der 63. GP-Sieg. Er übernahm damit die WM-Führung von Sebastian Vettel, der nur 4. wurde.

Spektakel in den letzten 10 Runden

Der Brite profitierte von einer chaotischen Schlussphase:

  • 41. Runde: Daniel Ricciardo fährt seinem Red-Bull-Teamkollegen Max Verstappen ins Heck. Das Safety-Car kommt raus. Valtteri Bottas kommt zu einem «Gratis-Boxenstopp» und sieht wie der Sieger aus.
  • 48. Runde: Vettel greift beim Re-Start an, begeht aber einen Fahrfehler und wird von Hamilton und Räikkönen überholt.
  • 49. Runde: Bottas erleidet in Führung liegend durch herumliegende Trümmerteile einen Reifenschaden.

Wieder Punkte für Sauber

Charles Leclerc fuhr im Sauber ein sensationelles Rennen und holte als 6. seine ersten WM-Punkte. Der Monegasse überholte damit Teamkollege Marcus Ericsson, der in Bahrain 9. geworden war. Der Hinwiler Rennstall steht damit nach 4 WM-Rennen bei 10 Punkten, nur noch knapp hinter Toro Rosso und Haas.

Peinlichkeit des Tages

Romain Grosjean steuerte seinen Haas-Boliden während der 2. Safety-Car-Phase in die Abschrankung. Der gebürtige Genfer versuchte dann, die Schuld dem völlig unbeteiligten Ericsson in die Schuhe zu schieben.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 29.4.18, 13:40 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

13 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Erich Singer  (liliput)
    Warte sehr gespannt auf den Kommentar von M. Schmid!?!?
  • Kommentar von Jürg Brauchli  (Rondra)
    Vettel hat viel riskiert, warum auch nicht, die Saison ist ja noch jung.
  • Kommentar von Seid Memic  (Vinnipoo)
    Besti Werbig für F1!!!

    egal ob glücklich, unnötig oder was auch immer. Das war einfach nur Geil!
    Spannung, Chaos, Überholmanöver, Zweikämpfe und Punkte für Sauber!

    Eifach nur mega! Beste Werbung für die F1!!!
    Hoffe auf mehr so Rennen!