Zum Inhalt springen
Inhalt

Top-Qualifying von Sauber Hamilton holt Pole, Vettel zerstört Kontroll-Waage

Der Weltmeister sichert sich die Pole knapp vor Sebastian Vettel.

Legende: Video Starke Sauber im Qualifying abspielen. Laufzeit 02:07 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 10.11.2018.

Der alte und neue Weltmeister gibt auch im Qualifying zum Grossen Preis von Brasilien den Ton an. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton stellte 0,093 Sekunden vor Sebastian Vettel im Ferrari die Bestzeit auf und sicherte sich die 82. Pole Position der Karriere. In der zweiten Startreihe stehen deren Teamkollegen Valtteri Bottas und Kimi Räikkönen.

TV-Hinweis

Verfolgen Sie den GP von Brasilien am Sonntagabend ab 17:30 Uhr live auf SRF info und in unserer Sport App mit Stream und Ticker.

Vettel ungeduldig – happige Busse

Dass ihm Hamilton die Pole Position wegschnappte, war nur ein Ärger für Vettel. Nach dem 2. Qualifying-Abschnitt weigerte sich der Deutsche, beim Wiegen wie vorgeschrieben den Motor seines Ferrari abzustellen. «Ich wollte, dass sie schneller machen», so Vettel.

Weil er dadurch das Wiegen erschwerte und bei der Abfahrt die Waage zerstörte, kassierte er seine 1. Verwarnung in dieser Saison und wurde mit einer Strafe von 25'000 Euro belegt.

Legende: Video Vettel provoziert auf der Waage abspielen. Laufzeit 00:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 11.11.2018.

Sauber so gut wie lange nicht mehr

Für die Fahrer von Alfa Romeo Sauber-Ferrari endete das Abschlusstraining so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr. Marcus Ericsson startet von Position 6 ins Rennen, Charles Leclerc gleich dahinter. Beiden wurde ein Startplatz «geschenkt», weil Daniel Ricciardo in der Startaufstellung vom 6. auf den 11. Rang strafversetzt wurde.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 10.11.2018, 17:55 Uhr

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Konrad Pfister (Konrad Pfister)
    Wer hier die Pole hat ist ja wohl nur noch für die Statistik von irgendwelchem Interesse, besonders auf einem Rundkurs wo es Überholmöglichkeiten gibt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Riccardo Licata (RL_2003)
    Die Behinderung von Hamilton an Sirotkin hätte bestraft werden müssen. Doch die FIA nimmt Mercedes wieder einmal in Schutz. Das ist absolut unfair das es keine Strafe gibt für Hamilton aber in Österreich gibt es eine Strafe für Vettel weil er dort Sainz behindert hat. Ich finde die Aktion von Hamilton schlimmer gewesen als Vettel
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Thomas F. Koch (dopp.ex)
    Super Leistung der Sauber Piloten. Wie Leclerc sich trotz Regen ins Q3 fuhr war Weltklasse. Das basiert auch auf der herrvoragenden Arbeit, die in Hinwil vom ganzen Team gemacht wird.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen