Zum Inhalt springen

Header

Video
Warm-up vor dem GP von Belgien in Spa
Aus Sport-Clip vom 30.08.2019.
abspielen
Inhalt

Warm-up mit Surer und Stäuble F1-Transferkarussell: «Einfach nur schwach von Mercedes»

Marc Surer und Michael Stäuble sprechen vor dem GP von Belgien über die Fahrerwechsel in der Sommerpause.

In den letzten Tagen fielen gleich mehrere Personal-Entscheidungen in der Formel 1. Im Video oben diskutieren SRF-Experte Marc Surer und Kommentator Michael Stäuble folgende Punkte kontrovers:

  • Warum verlängert Mercedes mit Valtteri Bottas, statt Esteban Ocon (neu zu Renault) ein Cockpit zu geben?
  • Soll Mick Schumacher Antonio Giovinazzi im Alfa Romeo ablösen?
  • Warum fällte Red Bull mit der Absetzung von Pierre Gasly (wird von Alexander Albon ersetzt) eine Kurzschluss-Entscheidung?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Fridolin Rolfö  (F.Rolfö)
    Sommerloch in der Formel 1!
    Was die Beiden erzählen war wohl Comedy. Darf man nicht wirklich ernst nehmen.
  • Kommentar von Konrad Willimann  (KoWi)
    Schwach ist, was Marc Surer da raus lässt. Es geht um Punkte und viel Geld. Gasly bekam bei Red Bull Racing eine Chance, hat leider nicht gepasst. Bottas ist absolut Top! Wieso soll man einen der zur Zeit besten 4 Fahrer ersetzten?