Zum Inhalt springen

Header

Warm-up vor dem GP von Abu Dhabi
Aus Sport-Clip vom 10.12.2021.
Inhalt

Warm-up vor dem Saisonfinale Verstappen oder Hamilton? – «Am Ende kommt es eh immer anders»

Vor dem letzten Rennen der Saison herrscht in der Formel 1 Gleichstand. Wer ist in Abu Dhabi im Vorteil?

Alfred Hitchcock hätte das Saisonfinale in der Formel 1 nicht spannender schreiben können: Sowohl Max Verstappen als auch Lewis Hamilton weisen vor dem GP von Abu Dhabi 369,5 Punkte auf, die Entscheidung fällt so erst auf den allerletzten Drücker.

Kommentator Michael Stäuble und Experte Marc Surer besprechen die drängendsten Fragen:

  • Wie gehen Verstappen und Hamilton mit der Ausgangslage um?
  • Wem kommt die Streckenführung in Abu Dhabi mehr entgegen?

Programm-Hinweis

Box aufklappen Box zuklappen

SRF zeigt den GP von Abu Dhabi wie folgt:

  • Samstag, 13:30 Uhr: Qualifying im Livestream in der SRF Sport App.
  • Sonntag, 13:20 Uhr: Rennen auf SRF info und in der SRF Sport App.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von urs stettler  (fairness)
    @beda brenner
    Hamilton ein"guter Fahrer" ??? selten so ein Blödsinn gelesen!!
    er ist 7-facher Weltmeister.
    und wenn sie für nächste Saison schon sooo viel wissen...hätten sie
    mir noch gleich die Lotto-und Euromillion Zahlen.
    besten Dank.
  • Kommentar von Francis Waeber  (Francis Waeber)
    Übrigens: etwas zu kurz kommt dass es auch noch um den Konstrukteurs-Titel geht. Daimler braucht einen 2. Platz um den auf sicher zu haben - oder einen 3. mit schnellster Runde....;-))
  • Kommentar von Beda Brenner  (burner)
    Ich finde es erstaunlich, dass immer wieder betont wird, wie abgeklärt Lewis Hamilton sei. Seine Funksprüche in den letzten Rennen zeichnen ein anderes Bild.
    Hamilton ist ein guter Fahrer, sitzt im besten Auto und es ist die letzte Chance Weltmeister zu werden - der Druck ist sehr hoch für ihn. Ich hoffe und tippe auf Verstappen. Und wenn nächste Saison Russell in einem Mercedes sitzt, dann wird Hamilton noch maximal Platz 2 erreichen können....
    1. Antwort von Klaus Bigler  (Ingenieur Klaus Bigler)
      Ganz klar ist Hamilton abgeklärt. Wenn man wirklich objektiv vergleichen möchte, dann müsste man alle Fahrer während dem ganzen Rennen am Funk abhören. Das beste Team will den besten Fahrer und umgekehrt, dies war in der F1 schon immer so. Und für 2022 zu behaupten, dass Russell besser als Hamilton sei, ist reinste Spekulation oder solche Sprüche kommen von "Lewis-Hatern". Meine 50 Jahre F1-Erfahrung sagen mir, dass Hamilton dank seiner Erfahrung auch 2022 der bessere bei Mercedes sein wird.