Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Wegen der Coronakrise Formel-1-GP in Bahrain ohne Zuschauer

Rennen ja, Zuschauer nein: Wegen der Coronakrise wird das Formel-1-Rennen in Bahrain ohne Zuschauer über die Bühne gehen.

Formel-1-Boliden fahren in der Nacht in Bahrain.
Legende: Fans müssen draussen bleiben In Bahrain werden die Formel-1-Piloten vor leeren Rängen ihre Runden drehen. Keystone

Der Grosse Preis von Bahrain vom 22. März findet aufgrund der Coronakrise ohne Zuschauer statt. «Die Sicherheit hat oberste Priorität», teilten die Veranstalter in einer Mittelung auf Facebook am Sonntag mit.

Die Entscheidung sei in Beratung mit internationalen Partnern und dem Gesundheits-Krisenstab des Königreichs gefallen. Bereits zuvor war der Ticketverkauf ausgesetzt worden.

Vietnam in der Schwebe, China abgesagt

Die Formel-1-Saison 2020 startet am 15. März in Australien. Die Durchführung des Rennens in Vietnam, das nach Bahrain am 5. April ansteht, ist in der Schwebe. Bereits Mitte Februar abgesagt wurde der GP Schanghai vom 19. April.

agenturen/rek

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen