Zum Inhalt springen

Header

Video
Roberts: «Das ist unser Fahrer-Lineup für diese und nächste Saison»
Aus Sport-Clip vom 31.10.2020.
abspielen
Inhalt

News aus dem Motorsport Williams macht mit Russell und Latifi weiter

Formel 1: Kontinuität bei Williams

Das Formel-1-Team Williams setzt bei den Fahrern wie Alfa Romeo auf Kontinuität. Der Engländer George Russell und der Kanadier Nicholas Latifi gehen auch im nächsten Jahr für den britischen Rennstall an den Start. Der neue Teamchef Simon Roberts, der seit der Übernahme des Teams durch die amerikanische Investmentfirma Dorliton Capital in der Verantwortung steht, hat damit den zuletzt aufgekommenen Spekulationen über mögliche personelle Wechsel den Riegel geschoben. Die Equipe von Williams liegt in der Teamwertung mit null Punkten auf dem letzten Platz.

George Russell und Nicholas Latifi
Legende: Bleiben Williams erhalten George Russell und Nicholas Latifi. Keystone

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Thomas F. Koch  (dopp.ex)
    Auf den ersten Blick, ist es schön zu sehen, dass die neuen Williams-Eigentümer, die noch nie Claire Williams geschlossenen Fahrerverträge für 2021 respektieren.

    Auf den zweiten Blick, sind die Alternativen aber auch überschaubar. Für gute Fahrer, wie Perez oder Hülkenberg bietet Williams aktuell keine Perspektive in die Punkte zu fahren. Also, warum sich die Aktion wollen und sich andere Optionen verbauen? Beide schielen (verhandeln?) wohl noch auf das Cockpit bei RB.
  • Kommentar von Dennis Gutknecht  (Federer_IST_Gott)
    Russell ist zu gut für ein Team wie Williams in der aktuellen Form.
    Der gehört in ein besseres Team, zB Haas, finde ich
    1. Antwort von Emmanuel Witschi  (scnmocyyy)
      Wäre noch ein Gedanke wert, Bottas gegen Russell zu tauschen. Vielleicht könnte er Hamilton noch etwas mehr einheizen. Jedoch denke ich nicht, dass er seinen Streak beibehalten kann, dass er im Quali noch nie von seinem Teammate geschlagen wurde xD