Zum Inhalt springen

Header

Video
Hansdotter beweist unglaubliche Kraft
Aus Sport-Clip vom 04.05.2020.
abspielen
Inhalt

26 Minuten Sitzen ohne Stuhl Hansdotters kurioser Rekord

Die frühere Slalom-Königin übertraf im schwedischen TV mit verblüffender Muskelkraft unter anderem einen Ex-GC-Spieler.

Als es Frida Hansdotter am 17. März 2019 vorzog, im letzten Slalom ihrer Karriere in aller Ruhe Zimtschnecken zu verteilen, war dies das sympathische Ende einer grossen Karriere: Olympia-Gold und 40 Podestplätze zählen zum Palmarès der heute 34-jährigen Schwedin.

Video
Der letzte grosse Auftritt von Frida Hansdotter
Aus Sport-Clip vom 17.03.2019.
abspielen

Dass Hansdotter auch rund ein Jahr nach dem Rücktritt vom Spitzensport in Topform ist, bewies sie im schwedischen TV. In der Sendung «Mästarnas mästare» («Meister der Meister») stellte sie einen verblüffenden schwedischen Rekord auf. Die Beine im 90-Grad-Winkel, harrte sie 26 Minuten aus.

Die bestehende Bestleistung von Ex-Biathletin Magdalena Forsberg (13 Minuten) pulverisierte Hansdotter.

Auch ihre Kontrahenten, allesamt ehemalige Profi-Sportler, warfen das Handtuch einiges früher. Als Ersten erwischte es übrigens den früheren GC-Profi Kim Källström. Er scheiterte noch vor der 5-Minuten-Marke ...

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen