Zum Inhalt springen
Inhalt

Ski-News Suter und Flury im Training in den Top Ten

Die Schweizerinnen haben nach dem ersten Training zur Abfahrt in Gröden noch Luft nach oben. Und: Das Comeback von Lindsey Vonn rückt näher.

Corinne Suter.
Legende: Beste Schweizerin im ersten Training Corinne Suter. Freshfocus

Corinne Suter und Jasmine Flury haben sich im 1. der beiden Montagstrainings zur Weltcup-Abfahrt vom Dienstag in Val Gardena in den Top 10 klassiert. Suter belegte Platz 6, Flury Rang 8. Im 2. Trainingslauf schaffte es mit Priska Nufer die beste Fahrerin von Swiss-Ski lediglich auf Platz 11. Am schnellsten war die Super-G-Olympiasiegerin Ester Ledecka (Tsch), welche die Zeit von Ramona Siebenhofer (Ö) aus dem 1. Trainingslauf um fast 2 Sekunden unterbot. Am Dienstag wird vorgängig zum Rennen nochmals eine Trainingsfahrt folgen.

Die immer noch verletzte Lindsey Vonn beabsichtigt, im Januar in den alpinen Weltcup zurückzukehren. Allerdings hat die 34-Jährige noch nicht wieder mit dem Training auf Schnee begonnen. Vonn war vor einem Monat im Training gestürzt und hatte sich eine nicht näher bezeichnete Knieverletzung zugezogen.

Der Ostschweizer Cédric Noger errang in Italien seinen ersten Sieg auf Stufe Europacup. Der Wiler gewann in Andalo Paganella einen Riesenslalom.

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.