Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Corinne Suter über ihr gewonnenes Kalb abspielen. Laufzeit 00:59 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.03.2019.
Inhalt

Corinne Suters Herz für Tiere Wenn ein Kalb mehr Wert hat als eine WM-Medaille

Corinne Suter hat für ihre WM-Medaillen in Are ein Kalb als Geschenk erhalten. Das freute die Tierfreundin ganz besonders.

Im Vorfeld sei sie gefragt worden, was ihr mehr bedeute, eine WM-Medaille oder ein Lebendpreis. «Als das Kalb aus dem Anhänger kam, war es für mich sofort klar», sagt Corinne Suter im «sportpanorama». Die Schwyzerin schloss das Tier, das passenderweise den Namen «Are» trägt, augenblicklich in ihr Herz.

Überhaupt hat Suter ein Herz für Tiere. Sie reitet leidenschaftlich gern und könnte sich vorstellen, später auch mal als Tierärztin zu arbeiten. «Das ist bei mir seit klein auf so. Für mich ist das ein super Ausgleich. Tiere bringen mich schnell auf andere Gedanken.»

Was ihr Tiere im Gegensatz zu Menschen geben können, erklärt Suter im Video unten.

Legende: Video Corinne Suter über ihre Tierliebe abspielen. Laufzeit 01:09 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.03.2019.

Corinne Suters gesamten Auftritt im «sportpanorama» finden Sie hier.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.