Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Panoramablick auf die Strecke in Crans-Montana.
Legende: Wegen warmen Temperaturen Die Frauen-Abfahrt in Crans-Montana beginnt schon um 9:30 Uhr. Keystone
Inhalt

News aus dem Ski-Sport Start der Frauen-Abfahrt in Crans-Montana wird vorgezogen

  • Ski alpin: Abfahrt in Crans-Montana schon um 9:30 Uhr

Aufgrund von prognostizierten erhöhten Temperaturen wurde der Start der Frauen-Weltcup-Abfahrt in Crans-Montana am Samstag bereits für 9:30 Uhr angesetzt. Ursprünglich war der Start um 10:15 Uhr geplant. Der Zeitplan für die am Sonntag stattfindende Alpine Kombination wurde hingegen nicht angepasst. Die Kombi-Abfahrt soll wie geplant um 10:15 Uhr, der Kombi-Slalom um 13:30 Uhr stattfinden.

  • Ski alpin: Keine Schweizer Medaille beim Super-G an der Junioren-WM

Im 4. Rennen der Junioren-WM im italienischen Val di Fassa verpasste der Abfahrts-Weltmeister Lars Rösti im Super-G als Fünfter eine Medaille. Damit hat es der 21-jährige Berner verpasst, als 5. Athlet nach Kjetil André Aamodt (1990), Beat Feuz (2007), Bostjan Kline (2011) und Marco Odermatt (2018) das Speed-Double zu gewinnen. Mit Arnaud Boisset (7.), Semyel Bissig (13.) und Joshua Mettler (13.) klassierten sich drei weitere Schweizer in den Top 15.