Zum Inhalt springen
Inhalt

Saisonstart in Sölden Guts Erinnerungen – Holdeners Ambitionen

Am Samstag starten die Frauen in Sölden in die neue Saison. 2 Schweizerinnen wollen um die Podestplätze mitreden.

Legende: Video Holdeners und Guts erste Eindrücke vom Schnee in Sölden abspielen. Laufzeit 02:06 Minuten.
Aus sportlive vom 26.10.2018.

Wendy Holdener und Lara Gut sind die beiden heissesten Schweizer Anwärterinnen auf Podestplätze bei der Saisoneröffnung in Sölden. Erstere erhofft sich einen weiteren Schritt nach vorne im Riesenslalom. Vier Top-10-Plätze, darunter ein 4. Platz in Kranjska Gora, hat Holdener vorzuweisen.

Legende: Video Holdener: «Hatte etwas Mühe auf dem Gletscher» abspielen. Laufzeit 02:34 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.10.2018.

Letztere kam zwar in der letzten Saison nach ihrer Knieverletzung in dieser Disziplin nicht auf Touren, doch der Gletscher in Sölden liegt ihr; 2 ihrer 4 Riesenslalom-Siege fuhr Gut bei der Saison-Ouvertüre ein.

Legende: Video Gut: «Fühle mich noch nicht so alt» abspielen. Laufzeit 02:06 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 26.10.2018.

Nicht vergessen darf man zudem Simone Wild. Für sie gilt es, nach einer durchzogenen Saison an die Konstanz vom vorletzten Winter anzuknüpfen. Mit der 20-jährigen Aline Danioth und der 19-jährigen Camille Rast stehen zudem zwei Talente bereit.

Gute Resultate im Riesenslalom zeigte im letzten Winter Mélanie Meillard. Sie verpasst aber verletzungsbedingt die gesamte Saison.

Fragezeichen hinter dem Wetter

Ob die Fahrerinnen und Fahrer am Wochenende überhaupt antreten können, steht aber noch in den Sternen. Am Samstag werden starke Niederschläge und 50 bis 70 Zentimeter Neuschnee erwartet. Für Sonntag sagten die Meteorologen Föhn mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 90 km/h voraus.

Wegen starken Windes hatte das Rennen der Männer im vergangenen Jahr aus Sicherheitsgründen abgesagt werden müssen.

Programm-Hinweis

Verfolgen Sie den Riesenslalom der Frauen in Sölden am Samstag ab 09:50 Uhr live auf SRF zwei und im Liveticker mit Stream auf der SRF Sport App. Das Rennen der Männer am Sonntag wird ab 09:45 Uhr übertragen.

Sendebezug: Radio SRF 1, Morgengespräch, 26.10.2018, 06:20 Uhr.