Zum Inhalt springen

Header

Video
Suter blickt auf den Speed-Auftakt voraus
Aus Sport-Clip vom 01.12.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 55 Sekunden.
Inhalt

Speed-Auftakt der Frauen Suter mit «gemischten Gefühlen» und guten Erinnerungen

In Lake Louise starten die Speed-Fahrerinnen im alpinen Skizirkus in die Saison. Corinne Suter blickt gerne voraus und zurück.

Auch eine Olympiasiegerin kennt noch Unsicherheiten: Corinne Suter geht mit gemischten Gefühlen in die Rennen von Lake Louise. «Ich freue mich einerseits sehr. Man weiss aber auch nicht genau, wo man steht. Der Sommer war extrem lang.»

Weil der geplante Speed-Auftakt am Matterhorn komplett gestrichen worden war, stand die Schwyzerin seit Mitte März und damit fast 9 Monaten nicht mehr wettbewerbsmässig auf den Ski. Weitere Unsicherheit bringt auch die Tatsache, dass ihre Arbeitsgeräte auf diese Saison hin von einem neuen Service-Mann präpariert werden.

Live-Hinweis

Box aufklappen Box zuklappen

Die Frauen-Rennen in Lake Louise zeigen wir wie folgt live auf SRF info und in der SRF Sport App:

  • Freitag, 19:50 Uhr: Abfahrt
  • Samstag, 20:20 Uhr: Abfahrt
  • Sonntag, 18:50 Uhr: Super-G

Jetzt folgt der Startschuss also im frostigen Kanada mit 2 Abfahrten (Freitag/Samstag) und einem Super-G (Sonntag). In Lake Louise durfte Suter bereits dreimal über einen Podestplatz jubeln. «Ich bin gerne hier und mag die Strecke. Sie ist nicht allzu schwer. Schnell zu sein, ist aber dennoch nicht einfach.»

SRF info, sportlive, 27.11.22, 20:15 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen