Zum Inhalt springen

Header

Video
Die Saisonvorbereitung bei Mauro Caviezel läuft auf Hochtouren
Aus Sport-Clip vom 22.06.2021.
abspielen
Inhalt

Bündner arbeitet am Comeback Caviezels beschwerlicher Weg zurück an die Weltspitze

Nach der Saison ist vor der Saison: Mauro Caviezel bereitet sich im Sommertraining auf den nächsten Winter vor.

Das Jahr 2021 hätte für Mauro Caviezel nicht schlechter beginnen können. Bei einem heftigen Sturz Anfang Januar im Training in Garmisch-Partenkirchen zog sich der Bündner eine Aussenbandverletzung und ein Kopftrauma zu. Nach einem kurzen Auftritt an der WM in Cortina brach der 32-Jährige die Saison ab.

Seit dem Unfall sind einige Monate ins Land gezogen. Mittlerweile bereitet sich Caviezel intensiv auf die neue Ski-Saison vor. Zusammen mit seinem Coach muss sich der Bündner wieder einiges erarbeiten und das Vertrauen in den Körper wiederfinden. Das Motto ist klar: Im Sommer hart arbeiten, um im Winter bereit zu sein.

Wie Caviezel seinen Auftritt an der WM bewertet und worauf der Fokus im Training gelegt wird, erfahren Sie im Video oben.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen