Zum Inhalt springen

Header

Video
Neureuther schwärmt von Odermatt
Aus Sport-Clip vom 07.12.2020.
abspielen
Inhalt

Ex-Slalomcrack zu Odermatt Neureuther: «Die ganze Ski-Welt schaut neidisch in die Schweiz»

Felix Neureuther schwärmt im Insta-Live in den höchsten Tönen von Santa-Caterina-Sieger Marco Odermatt.

Die 4. Edition «Montagsmalen mit Lukas Studer und Marc Berthod» wartete mit einem Spezial-Gast auf: Der ehemalige deutsche Ski-Star Felix Neureuther schaltete sich ein und beglückte die Instagram-User mit einer gelungenen Zeichnung des «Vogellisi».

Zuvor sprach der heutige ARD-Experte aber noch über den 1. Riesenslalom-Triumph im Weltcup von Marco Odermatt. «Das war sensationell. Was mir an diesem Burschen gefällt: Er ist einfach so ein natürlicher und ruhiger Skifahrer», schwärmte Neureuther.

Die ganze Ski-Welt schaut neidisch in die Schweiz – und die Österreicher ganz besonders.
Autor: Felix Neureuther

Vielversprechendes Schweizer Team

Der 36-Jährige ist sich sicher: «Da habt ihr Schweizer ein riesengrosses Glück, solch einen Athleten dabeizuhaben. Die ganze Ski-Welt schaut neidisch in die Schweiz – und die Österreicher ganz besonders.»

Neureuther lobte auch die anderen Schweizer Techniker und hob speziell Loïc Meillard und Gino Caviezel hervor. Seine eigene Karriere vermisse der 13-fache Weltcupsieger nur bedingt. «Ich war lange genug im Weltcup dabei. Irgendwann ist es auch mal gut und ein neuer Lebensabschnitt beginnt.»

SRF zwei, sportlive, 07.12.2020, 12:50 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.