Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Die SRF-Crew blickt auf die Ski-Saison zurück abspielen. Laufzeit 02:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 18.03.2019.
Inhalt

Saisonfazit der SRF-Männercrew Zenhäusern, Odermatt, Hirscher – die prägenden Figuren der Saison

Der Weltcup-Winter 2018/19 ist Geschichte. Zeit, die prägendsten Figuren und Momente noch einmal Revue passieren zu lassen.

Eine lange Saison wurde vergangene Woche mit den Rennen in Soldeu beendet. Wer und was bleibt vom WM-Winter in Erinnerung? Das wollten wir von unserem Kommentator Stefan Hofmänner und Experte Marc Berthod wissen. In folgenden Rubriken äussern die beiden im Video oben ihre ganz persönliche Einschätzung:

  • Fahrer der Saison
  • Aufsteiger der Saison
  • Szene der Saison
  • Enttäuschung der Saison
  • Newcomer der Saison

Woran werden Sie sich noch lange erinnern? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld mit.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von markus kohler (nonickname)
    Enttäuschungen des Jahres. Carlo Janka, besonders sein Auftritt an der WM, als er noch deutlich von einem Dänen und einem Argentinier geschlagen wurde. Das kanadische Herrenteam. Luca Aerni, der absolute Absteiger des Jahres, Marc Rochat, der 1 x in einem Slalom klassiert wurde, Gino Caviezel, der das Mittelmass nicht mehr überschreitet, die Planung der Form der Swiss Ski Fahrer, die pünktlich auf die WM ihr Formtief erreichen. Gilles Roulin, dem die Bestätigung des Vorjahres leider misslang.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von markus kohler (nonickname)
    Tops . Eindeutig Paris mit seiner 2. Saisonhälfte unwiderstehlich stark. Svindals Silbermedaille zum Abschluss seiner Karriere, Kristoffersons Wandlung zum Siegfahrer im RS ausgerechnet an der WM. Ramon Zenhäuserns 2. Lauf in Kranjska Gora. Neureuthers Bescheidenheit bei seinem Rücktritt, Pinturaults Rückkehr zur Weltspitze, Albert Popow , der von Startnummer 71 aus auf den 6. Rang in Schladming fuhr und natürlich Hirsches Kommentar zu Odermatt, der sowohl Marco Odermatt wie Hirscher ehrt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Patrick Waldmeier (Pädu_1988)
    Fahrer der Saison: Shiffrin / Paris
    Aufsteiger der Saison: Vlhova Riesen / Mauro Caviezel Speed
    Szene der Saison: Zeitmessung Crans Montana / 2. Lauf Zenhäusern in Kranjska Gora
    Enttäuschung der Saison: CH Frauen ohne Saisonsieg / WM Abfahrt Herren
    Newcomer der Saison: Andrea Ellenberger / Marco Odermatt
    Ablehnen den Kommentar ablehnen