Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schärs Lauberhorn-Erinnerungen Kernens Sieg, Österreichs 5-fach Triumph, Reinstadlers Drama

Radio-Legende Bernhard Schär ist bereits zum 30. Mal in Wengen dabei. Sein Rückblick auf denkwürdige Lauberhorn-Momente.

Ob bei der Arbeit oder unterwegs im Auto: Wer in den letzten 3 Dekaden ein Lauberhorn-Rennen im Radio mitverfolgt hat, kennt sie – die markante Stimme von SRF-Radiomann Bernhard «Berni» Schär. Seit 1989 ist er in Wengen live vor Ort und hat schon Einiges erlebt.

In den Videos oben erzählt Schär unter anderem über folgende Impressionen:

  • Sein erstes Lauberhorn-Rennen 1989: Marc Girardelli raste zum Abfahrts-Triumph. Nicht nur mit fahrerischem Können, sondern auch mit einer gesunden Portion Gerissenheit: «Er fuhr im eisigen Ziel-S als Einziger am Rand im Neuschnee. Dadurch konnte er die Linie – im Gegensatz zu den Konkurrenten – auf Zug fahren.»
  • Diese Rennen sind ihm besonders in Erinnerung geblieben: Die ersten 4 Fahrer innerhalb von 5 Hundertstelsekunden? Ein siegreicher Bruno Kernen, der Rücktrittsforderungen trotzte? Riesenslalom-Crack Michael von Grünigen plötzlich als Slalom-Ass? Oder ein 5-facher Österreich-Sieg? Schär war überall dabei.
  • Bei diesen Lauberhorn-Momenten hat es selbst ihm die Sprache verschlagen: Auch von Tragödien blieb das Lauberhorn nicht verschont. «Ich bringe die Bilder nicht mehr aus dem Kopf, als Gernot Reinstadler 1991 nach einem Sturz im Ziel-S tödlich verunfallte.» Die Blutspur habe er noch immer in Erinnerung. Es sei «mit Sicherheit sein schlimmster Moment» als Ski-Journalist gewesen, so Schär. Glimpflicher davon kamen Kernen und Schär selbst, der seinerseits einmal in den Fangnetzen landete.
  • Folgendermassen würde er in diesem Jahr gerne kommentieren: Wie sich der Radio-Veteran die Ausgabe 2020 erträumt, erfahren Sie im Video unten:
Video
6 Podestplätze! «Die Schweizer Erfolgsstory geht 2020 weiter»
Aus Sport-Clip vom 16.01.2020.
abspielen

Live-Hinweise Wengen

Verfolgen Sie die Trainings und Rennen in Wengen live auf SRF und in der SRF Sport App.

  • Donnerstag: Abschlusstraining Abfahrt, 12:25 Uhr, SRF zwei
  • Freitag: Alpine Kombination, ab 10:20 Uhr, SRF zwei
  • *Samstag: Abfahrt, 12:00 Uhr, SRF zwei
  • *Sonntag: Slalom, ab 09:55 Uhr, SRF zwei

* Aktueller Stand

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 14.01.2020, 22:30 Uhr

Video
Die Radiolegende Bernhard Schär
Aus Reporter vom 13.01.2019.
abspielen