Zum Inhalt springen

Header

Video
Waldner: «Ein sicheres Rennen wäre nicht möglich gewesen»
Aus Sport-Clip vom 06.12.2020.
abspielen
Inhalt

Sicherheit nicht gewährleistet 2. Riesenslalom von Santa Caterina auf Montag verschoben

Die Organisatoren mussten wegen den grossen Neuschneemengen kapitulieren: Der Riesenslalom der Männer wird um einen Tag verschoben.

Nach den beiden Super-G der Frauen in St. Moritz hat der massive Wintereinbruch nun auch im Gaviatal für eine Absage gesorgt: Der Riesenslalom der Männer, der am Sonntag ab 10:00 Uhr hätte über die Bühne gehen sollen, kann wegen den grossen Neuschneemengen, die über Nacht zusammengekommen sind, nicht stattfinden. Dies entschieden die Organisatoren am Sonntag in der Früh. Das Rennen wurde um 24 Stunden auf den Montag verschoben.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Den 2. Riesenslalom in Santa Caterina können Sie am Montag live auf SRF zwei und in der Sport App mitverfolgen. Den 1. Lauf übertragen wir ab 09:45 Uhr, die Entscheidung ab 12:45 Uhr.

Der erste von zwei geplanten Riesenslaloms in Santa Caterina hatte am Samstag planmässig stattfinden können. Bereits zu diesem Zeitpunkt schneite es teilweise aber kräftig, so dass die Sichtverhältnisse für die Fahrer schwierig waren.

Video
Odermatt fährt in Santa Caterina aufs Podest
Aus Sport-Clip vom 05.12.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Lukas Schaub  (Lukas M. Schaub)
    Endlich kein Kunstschnee und man muss die Rennen absagen. Welche Ironie.
  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Das kommt dem grossen Österreich sicher gelegen. So können die ein bisschen Videostudium betreiben und zusehen warum Odermatt so stark fährt. Die sind gar nichts mehr im Riesen. Ohne Hirscher keine Mozartkugeln! Uns Schweizern kanns Recht sein. Schon über 200 Punkte Vorsprung in der Nationenwertung! Das gefällt und ist gut so
    1. Antwort von Ruedi Maurer  (Ruedi Maurer)
      Achtung, nur nicht überheblich werden. Hochmut kommt vor dem Fall. Die Aussis werden aus dieser Baisse vielleicht schneller herausfinden als uns lieb ist....