Zum Inhalt springen

Header

Video
Wawrinka mit erneuter OP
Aus sportflash vom 21.06.2021.
abspielen
Inhalt

Waadtländer im Pech Wawrinka erneut am Fuss operiert

Der 36-jährige Schweizer musste sich schon im März operieren lassen. Jetzt gab es nochmals einen Eingriff.

Stan Wawrinka bleibt das Pech im wahrsten Sinn des Wortes an den Füssen kleben. Der Waadtländer musste erneut einen Eingriff am linken Fuss über sich ergehen lassen. Ein auf seinen Social-Media-Kanälen veröffentlichtes Video zeigt Wawrinka im Spitalbett mit eingegipstem Fuss.

Der Weltranglisten-30. war zuletzt Anfang März beim ATP-Turnier in Doha angetreten, dort aber in der 1. Runde ausgeschieden. Kurz darauf hatte er sich erstmals operieren lassen und für die French Open sowie Wimbledon Forfait erklärt.

In welchem Umfang sich Wawrinkas Zwangspause durch den erneuten Eingriff verlängert, ist nicht bekannt. Insgesamt hat er dieses Jahr nur 6 Matches bestritten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Koni Flütsch  (KOMANKO)
    Gute Genesung Stan!! Das dürfte es dann gewesen sein mit dem Pech. Erhol dich gut, wir freuen uns auf weitere schöne Tennis-Matches mit deiner Beteiligung. Yes, you will be back! You‘re a fighter. Prompt rétablissement!