Zum Inhalt springen
Inhalt

Auftritt in Gstaad Küng präsentiert sich auf der grossen Bühne

Bei den Juniorinnen stiess sie letzte Woche bis in den Wimbledon-Final vor. In Gstaad darf sich Leonie Küng bei den «Grossen» beweisen.

Legende: Video Leonie Küng stellt sich vor abspielen. Laufzeit 00:47 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 12.07.2018.

Gross Erfahrung bei den «Grossen» hat Leonie Küng noch keine gesammelt. Im letzten Jahr bestritt sie auf der WTA-Tour eine Doppel-Partie in Biel, im April erhielt sie in Lugano eine Wildcard für das Quali-Turnier (und unterlag in Runde 1).

In Gstaad darf sich die 17-jährige Schaffhauserin im Einzel nun erstmals im Haupttableau eines WTA-Turniers beweisen. Diese «Einladung» verdiente sich Küng mit ihrer Final-Qualifikation beim Juniorinnen-Turnier letzte Woche in Wimbledon.

Premiere gegen die Turniernummer 2

«Es ist eine coole Chance für mich», freute sich Küng noch in Wimbledon auf ihren Auftritt im Berner Oberland. Nach einem Doppel-Einsatz am Dienstag (der verloren ging) spielt die junge Schweizerin am Mittwochnachmittag auf dem Center Court gegen die an Nummer 2 gesetzte Schwedin Johanna Larsson (WTA 77).

Legende: Video Küng über die Gstaad-Wildcard: «Ich bin mega dankbar» abspielen. Laufzeit 00:14 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 14.07.2018.

Gegen eine Gegnerin von diesem Kaliber hat Küng, die hauptsächlich auf der ITF-Tour unterwegs ist, noch nie gespielt. Larsson wird die erste Top-100-Spielerin sein, mit der sich Küng (WTA 413) misst.

In den letzten 12 Monaten hat sich die aufstrebende Küng 5 Mal mit Spielerinnen aus den Top 300 gemessen und dabei 3 Siege gefeiert. In diesen Zeitraum fallen auch ihre beiden Turniersiege auf der untersten ITF-Stufe (in Oslo und auf Martinique).

Profiluft schnuppern

Wunderdinge dürfen von Küng in Gstaad freilich keine erwartet werden. Das Turnier im Berner Oberland wird für sie vor allem dazu da sein, Erfahrungen bei den Profis zu sammeln. Auftritte auf der WTA-Tour werden in der nahen Zukunft die Ausnahme bleiben.

TV-Hinweis

Die Partie von Leonie Küng gegen Johanna Larsson in Gstaad zeigen wir Ihnen am Mittwoch ab 15:30 Uhr live in der Sport App.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 14.7.18, 14:00 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.