Zum Inhalt springen

Header

Audio
Auch der neue US-Präsident Donald Trump nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau.
Keystone
abspielen. Laufzeit 56:59 Minuten.
Inhalt

Vom Lügen (und der Wahrheit) in der Politik

«Alternative facts», «Lügenpresse», «Fake news»: Neuere Schlagworte zeigen, dass heute erbittert um Lüge und Wahrheit in der Politik gerungen wird.

Die Realität hat sich in unterschiedliche Auslegungen gespalten, die alle für sich den Anspruch auf Wahrheit erheben. Selbst wenn sie offenkundig nicht auf Tatsachen beruhen. Zwar fordert das achte Gebot kategorisch: «Du sollst kein falsches Zeugnis von dir geben». Doch das Lügen ist zu einem verbreiteten politischen Werkzeug geworden.

«Kontext» besucht «Fact-Checker», die gegen politische Lügen kämpfen, erkundigt sich bei der Theologin Caroline Schröder Field und beim Strafrechtler Bijan Fateh-Moghadam und fragt die Philosophin Karen Gloy, was Wahrheit denn nun wirklich bedeutet.

Einzelne Beiträge