Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bei hohem Fieber, den Arzt aufsuchen.
Keystone Martin Ruetschi
abspielen. Laufzeit 08:01 Minuten.
Inhalt

Covid-Symptome wie Grippesymptome behandeln

Eine milde Coronainfektion verläuft wie eine Erkältung oder Grippe. Und die Symptome lassen sich auch ähnlich behandeln. Hohes Fieber, Atembeschwerden oder Schmerzen beim Atmen sind Anlass, sich an eine medizinischen Fachperson zu wenden.

Jetzt hören
Download

Rachel Jenkins, Pflegeexpertin APN der Spitex Zürich, rät:

«Sie können sich mit Ihren bewährten Mitteln behandeln: sie können das Fieber mit einem Fiebermittel behandeln, diese helfen auch gegen Muskelschmerzen. Sie dürfen auch ein Hustenmittel nehmen, wenn Sie der Husten plagt. Helfen kann auch, wenn Sie das Kopfende des Bettes höher stellen. Wichtig ist, dass sie genügend trinken. Ich empfehle unseren Spitexkundinnen und -kunden, dass sie immer ein Getränk bereit haben und schluckweise trinken. Wenn der Appetit wegbleibt, reicht es, kleine, leichte Mahlzeiten zu sich zu nehmen.»