Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Ausblick auf die Schneesportsaison 20/21 ist noch etwas ungewiss. Wenn sie kommt, sollten wir aber vorbereitet sein.
Colourbox
abspielen. Laufzeit 04:33 Minuten.
Inhalt

Skifit – jetzt für die Schneesportsaison fit werden

Wie die Schneesportsaison 20/21 aussehen wird, steht Corona-bedingt noch in den Sternen. Wer jedoch vor hat, auf die Ski oder das Snowboard zu stehen, tut gut daran, die Fitness schon jetzt darauf vorzubereiten. Denn: ungenügende Fitness erhöht das Risiko für Verletzungen.

Jetzt hören
Download

Sich erst über das Skifahren Gedanken zu machen, wenn der Schnee liegt, ist eine schlechte Idee. Muskeln, Bänder und unsere Ausdauer brauchen etwas Vorlauf, etwas Training, um skifit zu werden.

  • Kraft in den Beinen: Einfach und bekannt ist die Abfahrtshocke. Füsse parallel und hüftbreit, in Knie gehen, so dass die Knie etwa im 90° Winkel und über den Füssen sind. So bleiben, bis die Oberschenkel brennen.
  • Kraft im Rumpf: Die Übung «Plank/ Brett» ist die effizienteste Kräftigungsübung für einen stabilen Rumpf und damit eine gute Körperspannung.
  • Gleichgewicht: Stehen Sie regelmässig auf einem Bein. Zum Beispiel beim Zähneputzen, beim Warten auf den Bus oder beim Kochen.
  • Ausdauer: Gehen Sie täglich mindestens 30 Minuten zügig. So dass Sie mindestens einen erhöhten Atem haben.