Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Wahrnehmung von Katar differiert je nach Land.
Keystone / Noushad Thekkayil
abspielen. Laufzeit 57 Minuten 24 Sekunden.
Inhalt

Wie die Fussball-WM anderswo wahrgenommen wird

In Westeuropa stehen die Fussball-WM und Katar als Gastgeberland in der Kritik. In anderen europäischen Ländern ist die Kritik schon kleiner und in anderen Kontinenten bleibt nichts davon übrig.

Download


Die Sendung «Treffpunkt» macht mit seinen Korrespondentinnen und -korrespondenten eine Tour durch die Welt und zeigt, wo Kritik kein oder nur ein Rand-Thema ist.

Katar wird in Westeuropa schon seit der Vergabe der WM 2022 kritisiert; wegen der Korruption im Land, der prekären Arbeitsbedingungen der Bauarbeiter, der Missachtung von Menschenrechten, und neulich wegen der Geringschätzung von Homosexuellen, des Verbots der «One Love» - Armbinden, sowie des kurzfristigen Verbots von Bier in den Stadien. Kritik gab und gibt es auch an der FIFA, wegen Korruption und der umstrittenen Vergabepraxis von Fussballweltmeisterschaften.

Mehr von «Treffpunkt»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen