Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

39 Tote in LKW nahe London Acht weitere Festnahmen in Vietnam

  • Im Zusammenhang mit dem Fund von 39 Leichen in einem Lastwagen nahe London hat die vietnamesische Polizei acht weitere Personen festgenommen.
  • Die Verdächtigen wurden am Sonntag verhaftet, wie die Polizei mitteilte. Ihnen werde Schlepperei vorgeworfen.
  • Damit befinden sich in Vietnam insgesamt zehn Personen in Haft. Die britischen Behörden haben ebenso mehrere Personen festgenommen – und bisher gegen zwei von ihnen Anklage erhoben.
Video
Aus dem Archiv: Behörden gehen von Menschenschmuggel aus
Aus Tagesschau vom 24.10.2019.
abspielen

Mit den Informationen, die man von den Verdächtigen erfahre, wolle man die Ermittlungen vorantreiben; so weit, dass diese Ringe, die Menschen illegal nach Grossbritannien bringen, zerschlagen würden, sagte der Chef der zuständigen Polizei laut vietnamesischen Medien.

Vor knapp zwei Wochen wurden im Osten Londons 39 Tote in einem Kühllastwagen entdeckt. Nach Angaben der britischen Behörden stammen alle Opfer aus Vietnam.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.