Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Klare Wiederwahl von Iohannis Der neue ist in Rumänien der alte Staatspräsident

  • Nach Auszählung von 99.3 Prozent der Stimmen der Stichwahl entfielen auf den bisherigen Staatspräsidenten Klaus Iohannis 63.1 Prozent. Das teilte die Wahlbehörde in Bukarest am Sonntagabend mit.
  • Er liegt damit deutlich vor seiner Gegenkandidatin Viorica Dancila von der sozialdemokratischen Partei PSD, die auf 36.9 Prozent kam.
  • Klaus Iohannis gilt als bürgerlich und pro-europäisch.
Video
Aus dem Archiv: Präsidentschaftswahlen in Rumänien
Aus Tagesschau vom 09.11.2019.
abspielen

Das Ergebnis bestätigte die Prognosen. Iohannis, welcher der deutschsprachigen Minderheit des Landes angehört, begrüsste das Ergebnis. «Heute hat das moderne Rumänien, das europäische Rumänien, das normale Rumänien gewonnen», sagte er. «Es ist der klarste Sieg gegen die PSD.» Die Kandidatin Dancila wollte sich zunächst nicht über ihr Abschneiden äussern.

Tiefe Wahlbeteiligung

Die Wahlbeteiligung lag nach Angaben des Zentralen Wahlbüros in Bukarest bei 49.87 Prozent und war damit auf dem niedrigsten Stand seit dem Ende des Kommunismus vor 30 Jahren. Allerdings gingen erstmals fast eine Million im Ausland lebende Rumänen zu den Urnen. Die Regierung hatte die Abstimmungsbedingungen an den Konsulaten erleichtert.

Rumänien hat nun zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Aussicht auf eine harmonische Regierungsarbeit. In seiner ersten Amtszeit stand der 60-jährige Iohannis im Dauerkonflikt mit den wechselnden sozialdemokratischen Regierungen. Die letzte Regierung unter Dancila wurde durch ein Misstrauensvotum gestürzt und musste am 4. November abtreten.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?